Wandgestaltung im Büro

Lesedauer: 2 minuten

Weiße Wände im Büro hat jeder – wie wäre es zur Abwechselung mal mit einem handgemalten Bild vom “Kunstwerker”?

Neues Design für den Arbeitsraum

Nach zehn Jahren im Büro mit weißen Wänden hat sich mein Auftraggeber (Leo Pharma GmbH) dazu entschlossen eine 180° Wende zu machen und das Design im Büro komplett zu ändern.

Grund dafür war in erster Linie das neue “Corporate Identity”. Ein neues Logo, neue Farben und vieles mehr. Jetzt bekommen auch die Geschäftsräume ein neues Design.

Dunkle Farben sind modern

Wir leben schon lange nicht mehr in der Zeit, in der man behauptet “dunkele Farben machen den Raum kleiner” – ganz im Gegenteil! Eine intensive Farbe ist ein echter Hingucker. Wie auch hier bei diesem besonderen Projekt.

Zuerst war der Kunde etwas schockiert, als ich ihm das sehr dunkle Farbkonzept präsentierte. Mit den passenden malerischen Motiven sieht es jedoch stylish und modern aus – und das kam beim gemeinsamen Beratungsgespräch sehr gut an.

Minimale Wandkunst

Das gesamte Projekt “Bürogestaltung” sollte am Ende wirken wie eine Visitenkarte. So bin ich auf die Wünsche des Auftraggebers eingegangen und habe Inhalte wie “Teamspirit” auf den Wänden verbildlicht. Es ist immer wieder schön solche Projekte mit den Ideen des Kunden umzusetzen. So hält sich die Kunst an der Wand sowohl farblich als auch grafisch sehr dezent. Als Vorlage für das Frauenporträt diente ein Foto aus einer Infobroschüre von “Leo Pharma GmbH” selbst. Ein super Farbakzent in der sonst sehr homogenen Wandgestaltung. Wie alle meine Kunstwerke ist auch dieses Projekt mit Pinsel und Künstleracryl-Farbe umgesetzt worden.


Haben Sie genug von weißen Bürowänden? Ich begleite Sie gerne bei der Umsetzung neuer Ideen – von der Planung bis zur Ausführung. Kontaktieren Sie mich ganz einfach per Mail.

Call Now Button