Streetart Wandgestaltung

Lesedauer: 2 minuten

In der Frankfurter KiTa-Loftikus wird’s bunt – um genau zu sein wird es grün! Der Kindergarten hat sich für eine Wandgestaltung im Außenbereich entscheiden und das ist, was ich daraus gemacht habe…

Von Papier auf die Wand

Jede Wandgestaltung beginnt mit einer Skizze. Die erste Idee für die Gestaltung der Wand im Außenbereich war klar. “Grün, vielleicht was mit Dschungel oder so…” das sagte mir die Kindergartenleitung Frau Weber im ersten Beratungsgespräch. Nachdem ich genug Informationen aus dem Gespräch gesammelt hatte, machte ich mich sofort an die Skizze für das Dschungel-Bild. Um den Bezug zur Heimatstadt der meisten Kinder aus dieser Einrichtung herzustellen, habe ich den Entwurf so gestaltet, dass der Betrachter aus dem Dschungel in die entfernte Stadt Frankfurt am Main schaut. Und so sieht das Ganze als Zeichnung aus:

Das Malen an der Wand

Für die tatsächliche Malerei an der Wand verwende ich eine Mischung aus Fassadenfarbe und Spraydosen von “Montana”. Die optimale Mischung für ein gelungenes Wandbild. Bewaffnet mit Pinsel, Spraydose und Atemschutzmaske habe ich das Bild via Rastervergrößerung an die Wand appliziert. Die Kinder hatten riesigen Spaß mir dabei zuzusehen.

Jede Kindergruppe hat ihr eigenes Motiv auf der Wand: Glühwürmchen, Libellen, Marienkäfer, Hummel & Kolibri
In diesem kurzen Video bekommt man einen gesamten Eindruck der über 30 Meter langen Wandmalerei im Herzen Frankfurts.

Kontaktieren Sie mich gerne für Ihr nächstes künstlerisches Projekt. Ich freue mich auf Ihre Anfrage:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Call Now Button